01
Nov
14

review of the action sedition / streets of rage split 10″

Reviews for the Action Sedition / Streets Of Rage spit 10″ keep on coming! Here’s one from Germany’s Plastic Bomb magazine:

assorcoverSTREETS OF RAGE hatte ich eigentlich viel mehr dem Streetpunk zugetan in Erinnerung, kommen hier auf der Split doch um einiges härter und wesentlich mehr Hardcore rüber, was ja nichts schlechtes sein muss. Die hier enthaltenen Songs sind auch alles andere als übel und auch verdammt sauber gespielt, trotzdem haben mir die alten Streetpunk-Sachen doch irgendwie besser Gefallen, weil die drei neuen Songs der Herren aus Moskau doch ein wenig monoton daher kommen. Ist halt mein persönlicher Geschmack und den treffen ACTION SEDITION ehrlich gesagt einfach wesentlich besser. Im Prinzip machen die Herren und die Dame aus Kanada, nämlich Oi! der französischen Schule. Selbiges allerdings doch ein wenig druckvoller und flotter als die mutmaßlichen Vorbilder a la KOMINTERN SECT und Konsorten und dazu noch mit weiblich/männlichem Wechselgesang und einer leichten  Priese Hardcore sowie D-Beat Einflüssen (Kein Witz!) angereichert. Selbst letzteres kommt wirklich ausgesprochen knorke und wurde auch eher dezent eingesetzt. Doch die RASH-Kapelle aus Quebec weiß musikalisch auf ganzer Linie zu gefallen. Schreit geradezu nach der Veröffentlichung einer neuen LP, haben seit dem Vorgänger auf jeden Fall einiges zugelegt. Lohnt sich für mich allein schon wegen der ACTION SEDITION Songs. An der Platte sind neben Mad Butcher übrigens auch noch das amerikanische Rebel Time Records  und Street Influence Records aus Russland beteiligt.(www.madbutcher.de) -Basti-


0 Responses to “review of the action sedition / streets of rage split 10″”



  1. Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


Blog Stats

  • 38,006 hits
Follow Rebel Time Records on WordPress.com

%d bloggers like this: